Die Gemeinschaft

Wir verstehen das Liebermensch-Haus als Projekt- und Gemeinschaftshaus und uns damit als Gemeinschaft.
Verschiedene Talente, Visionen und Ideen kommen hier über die zehn Mitbewohner*innen zusammen, es entstehen viele gemeinsame Projekte, Aktionen und Synergien. Das Liebermensch-Haus ist ein Ort, an dem sich Menschen treffen, zu verschiedenen Themen austauschen, vernetzen und begegnen können.
Dabei schaffen wir immer wieder auch den Spagat, dass wir trotz einiger Gäste und Events das Liebermensch-Haus dennoch als Rückzugs- und Wohlfühlraum verstehen und beibehalten.

Hier eine kurze Skizze unseres Konsenses:

  • Drogenfreier & veganer Safespace - bisher fallen da Kaffee, Zucker sowie schwarzer & grüner Tee nicht drunter 😉
  • Solidarisches, achtsames Miteinander - Unsere Warmmiete organisieren wir über solidarische Ökonomie. Wir wünschen uns ein solidarisches, hierarchiekritisches, wertschätzendes Miteinander. Sexismus, Rassismus sowie anderem diskriminierenden Verhalten möchten wir keinen Raum und keine Bühne geben.
  • Möglichst ökologische Ausrichtung/ Lebensgestaltung – Erproben von und Experimentieren mit ökologischen Alternativen (Außendusche, Solarkühlschrank, ... )
  • Geldfrei(er) leben - Wir haben das Privileg, unsere Leben sehr selbstbestimmt zu gestalten. Immer wieder stellen wir uns die Suffizienz-Frage "Wie viel Geld/ Was brauche ich wirklich zum leben/ um zufrieden zu sein?". Und daraus resultierend: Wie viel Zeit und freie Räume habe ich um Herzensprojekte anzustoßen und mich freilernend weiter zu entwickeln? Keiner fremdbestimmten Lohnarbeit nachgehen zu müssen, setzt unglaubliche intrinsische Motivation und Energie frei - so kann Aktivismus und die Gestaltung des Wandels aus Freude passieren. Wir widmen uns ebenfalls der Frage, wie wir uns anders organisieren können, fernab von vermeintlichen Selbstverständlichkeiten. Eine unserer Devisen dabei ist: Vorhandenes sinnvoll nutzen. Es gibt so vieles im Überfluss. Wir möchten so weit wie möglich keine Nachfrage schaffen für ein Angebot, welches sowieso in Hülle und Fülle vorhanden ist.